Hilfe, mein Hund ist unsicher und ängstlich

Unsicherheit und Angst entstehen durch situationsbedingte Überforderung. Überforderung, weil der Hund nicht weiss, wie er sich in einer bestimmten Situation zu verhalten hat.
Entweder hat er dies nicht gelernt oder er wurde mit seiner Umgebung falsch konfrontiert beziehungsweise in falschem Verhalten bestätigt.

Mögliche, auf Angst folgende Reaktionen sind: Kampf, Flucht oder Kontaktvermeidung. Diese Reaktionen bergen Gefahr für den Hund und seine Umgebung.

Konfrontiert man den Hund jedoch konstruktiv, unter Berücksichtigung seiner Natur, mit solchen Situationen, so kann er sie verarbeiten und gewinnt an Selbstsicherheit. Voraussetzung sind dabei gegenseitiges Vertrauen und Respekt.

Lernen sie bei Thimba, wie sie ihren Hund konstruktiv mit für ihn problematischen Situationen konfrontieren können und wie sie gegenseitiges Vertrauen und Respekt aufbauen können.

 

Sie wollen auch die Dienste von uns in Anspruch nehmen?